D-Shortbread

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 30
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

Mehl mit Backpulver sieben. In eine Schuessel geben. Zucker, Vanille, Zitronenschale und Salz dazu. Firme Butter mit dem Teigmesser einarbeiten bis es Erbsengrosse Stuecke hat. Mulde machen.
Milch mit Eiern verquirlen. In die Mulde schuetten und vom Teig aufsaugen lassen. Nicht kneten.
Auf dem leicht gemehltenTisch den Teig uebereinanderfalten, 5 x 10 mal, bis der Kleber anfaengt zu entwickeln. Stop. Nicht kneten, ansonsten wird der Teig zaehe.
In ein duennes Rechteck ausrollen oder druecken.
Mit dem Eigelb/Sahne gemisch bestreichen und liberal mit Zucker bestreuen.
In Portionen schneiden oder ausstanzen.
Dicht nebeneinander aufs Backblech setzen und bei 215 C fuer 12-15 Minuten im vorgeheiztem Backofen backen.

< D-Pancakes, Buttermilk
D-TERIYAKI >