Orangen-Löwenzahn-Honig zum Entschlacken

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 349
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle TV-Sendung: "Volle Kanne" im ZDF Erfasst *RK* 10.07.02 von Barbara Langer:

Zubereitung

Zur Herstellung werden zwei Orangen in 1 cm grosse Scheiben geschnitten und dann geviertelt. Wenn die Fruechte unbehandelt sind, kann die Schale mitverwendet werden, ansonsten muessen die Fruechte geschaelt werden. Die Orangen werden nun in einen Liter kochendes Wasser gegeben, hinzu kommen 150 Gramm frischgepflueckte Loewenzahnblueten und etwa 1 bis 1,5 Kilo Rohrzucker. Das Ganze muss etwa 20 Minuten unter staendigem Ruehren vor sich hin koecheln. Achtung: Kochzeit und Zuckermenge variieren. Wichtig ist, dass die Masse schoen saemig wird. Vor jeder Mahlzeit einen Loeffel Honig einnehmen.

< Orangen-Litschi-Gelee
Orangen-Makronen >