KÄSE-WAFFEL-AUFLAUF MIT HOLUNDER-FRISCHKÄSE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 102
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

FÜR DIE WAFFELN: FÜR DIE AUFLAUFMASSE: Quelle Big Büchle Erfasst *RK* 19.07.02 von Ulli Fetzer:

Zubereitung

Fuer die Waffeln Butter schaumig ruehren. Eier und Salz unterruehren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Abwechselnd Mehl und Milch in die Eier-Butter-Masse einruehren. Das Ganze etwa eine halbe Stunde ruhen lassen. Zum Schluss den fein-geriebenen Bergkaese unterheben.
Das heisse Waffeleisen ausbuttern und jeweils eine Schoepfkelle Teig zu einem goldgelben Waffelkranz ausbacken. Die Waffeln auf einem Kuchengitter auskuehlen lassen.
Fuer die Fuellung den Bergkaese mit den restlichen Zutaten gruendlich vermengen. Eine Auflaufform ausbuttern. Die Waffeln in einzelne Herzen teilen und jeweils eine Schicht Waffeln, eine Schicht Holunder-Frischkaese in die Auflauf-Form fuellen. Die Waffeln sollten nicht ganz von der Auflaufmasse bedeckt sein.

< Käse-Törtchen auf frischem Blattsalat
Käse-Waffeln >