Gegrillter Ziegenkaese mit Dijon-Sauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 31
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

DIJONSAUCE: DER REST: Quelle Erfasst von *RK* 16.05.02:

Zubereitung

1. Den Backofengrill anstellen. Fuer die Sauce alle Zutaten verruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2. Eine kleine ofenfeste Form mit 1 Essloeffel Olivenoel bestreichen. Das dunkle Gruen der Fruehlingszwiebeln abschneiden. Fruehlingszwiebeln laengs halbieren, nebeneinander auf das Blech legen, mit etwas Olivenoel betraeufeln.
3. Die Fruehlingszwiebeln unter dem heissen Grill insgesamt etwa 3 - 4 Minuten grillen, dabei einmal umdrehen. Fruehlingszwiebeln portionsweise anrichten, mit der Dijon-Sauce bestreichen.
4. Kaese in die ofenfeste Form legen, etwa 2 Minuten grillen, bis der Kaese an den Raendern zu schmelzen beginnt und Farbe bekommt.
Den Kaese, garniert mit Oliven und Tomatenstreifen, auf einem Teller mit den Fruehlingszwiebeln servieren.
Dazu Weissbrot und ein Roter.
Bei mir gibts sowas als Zwischengericht, als Vorspeise, meine ich, ist das zu maechtig.

< Gegrillter Wolfsbarsch auf Fenchel
Gegrilltes Beefsteak >