Streifen von der Rinderhüfte mit Chinakohl in Kokosmi ...

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 112
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Personen)

Quelle TV-Sendung: "Volle Kanne" im ZDF Erfasst *RK* 25.06.02 von Barbara Langer:

Zubereitung

Vorbereitung:
Fleisch in ca. 4 cm lange Streifen schneiden.
Paprikaschote entkernen, saeubern und in Streifen schneiden.
Erdnuesse grob hacken.
Chinakohl saeubern, grobe Streifen schneiden.
Fruehlingslauch saeubern und in Stuecke schneiden.
Shiitake mit Kuechenkrepp gut abreiben in Scheiben schneiden.
Zitronenblaetter waschen.
Zubereitung:
Wok mit Rapsoel erhitzen, Fleisch kross anschwenken. Paprika, Fruehlingslauch und Shiitake dazugeben und kurz durchschwenken.
Erdnuesse, Curry, Chinakohl zugeben, Austernsosse angiessen und mit Pfeffer und Jodsalz wuerzen.
Mit Kokosmilch aufgiessen und leicht einkochen lassen.
Anrichten:
Zitronenblaetter an Tellerrand legen, Wokgericht auf dem flachen Teller anrichten und mit Thymian garnieren.

< Streichholzkartoffeln
Streifen-Pastete >