Spargel in Folie gegart

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 4088
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

AUSSERDEM: Quelle:

Zubereitung

Zubereitung: Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit Spargel waschen, schaelen und die Enden abschneiden. Butter erwaermen. Nun vier Folien ausbreiten und jeweils acht bis neun Stangen Spargel hineinlegen. Den Spargel salzen, mit etwas Zucker bestreuen, die zerlassene Butter und den Spargelfond darueber giessen. Als naechstes den Spargel in Folie einschlagen. Wichtig: Die Folie doppelt um den Spargel schlagen und viel Luft dabei lassen. Die Spargelpaeckchen gut verschliessen, auf ein Backblech legen und bei 180 Grad im Ofen garen. Kerbel waschen und grob hacken. Nach etwa 20 bis 30 Minuten die Spargelpaeckchen aus dem Ofen nehmen. Erst kurz vor dem Servieren die Folien oeffnen und den Spargel auf vorgewaermten Tellern anrichten. Nun den Kerbel in den Fond geben, der sich in den Folien gebildet hat. Das Ganze ueber den Spargel giessen. Mit Kartoffeln und Schinken servieren.

< Spargel in der Backröhre gebacken
Spargel in Gelee >