MUFFINS MIT PARASOLPILZEN AUF FLORENTINER ART

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 9 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 27
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Spinat waschen und mit einer Prise Salz in einen grossen Kochtopf geben. 6-8 Minuten zugedeckt bei gleichbleibender Hitze kochen, dann btropfen lassen, dabei moeglichst viel Fluessigkeit mit einem Loeffelrcken herausdrcken. Den Spinat fein hacken.
Die Pilze sehr fein hacken, bei kleineren Exemplaren auch die Stiele. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Pilze mit dem Knoblauch und einem Zweig Thymian zugeben. 3-4 Minuten duensten, dann den gehackten Spinat und 150ml Creme fraiche hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen.
Die Muffins roesten und dann mit etwas Butter bestreichen.
Spinat-Pilzmasse auf die Muffins streichen, restliche Creme fraiche auftupfen und mit Thymian garnieren.
Tip: Bei Verwendung von TK-Spinat ist nur die Haelfte der angegebenen Menge noetig. Tauen Sie den Spinat auf und druecken sie ihn aus, bis er nahezu trocken ist.

< Muffins mit Marmelade
Muffins mit Raeucherlachs >