KÖNIGSBERGER KLOPSE - GROSSMUTTER

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 708
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle Südwest-Text Was die Großmutter noch wusste(*) Erfasst *RK* 04.06.02 von Ilka Spiess:

Zubereitung

(*) Kochen wie in Ostpreussen 1 EL Butter schmelzen und mit dem Hackfleisch und einem Eigelb mischen. Eine Zwiebel fein hacken, in etwas Butter daempfen und mit den ausgedrueckten Broetchen zur Hackfleischmasse geben. Unter Zugabe von Bruehe einen Klossteig herstellen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Daraus 10 bis 12 Kloesse formen.
3/4 l Bruehe mit 1 Zwiebel und 5 Pfefferkoernern aufkochen und in der leise ziehenden Bruehe die Klopse in 10 bis 12 Minuten gar werden lassen.
Die restliche Butter erhitzen und mit Mehl eine helle Mehlschwitze herstellen. Mit ca. 3/8 l Bruehe eine helle Sauce bereiten. Mit Zitronensaft, Weisswein und Sauerrahm abschmecken, mit Eigelb legieren und nach Geschmack Kapern und Zucker beifuegen.

< KÖNIGSBERGER KLOPSE (MEUTH-DUTTENHOFER) II
Königsberger Klopse Meuth-Duttenhofer >