SCHWEINEPASTETE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 273
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle Big Büchle Erfasst *RK* 16.05.02 von Ulli Fetzer:

Zubereitung

Schweinebraten in kurze, bleistiftdicke Streifen schneiden. Aepfel schaelen und wuerfeln. Moehren putzen, blanchieren und in Wuerfel schneiden. Cornichons in Stuecke schneiden.
Hackfleisch, Bratenstreifen, Gewuerze und Fleischbruehe vermischen. Aepfel, Moehren und Cornichons unterheben. Blaetterteig ausrollen, eine kleine Platte in Groesse einer Tortenform (26 cm Durchmesser) und eine etwas groessere Platte auschneiden.
Die Form mit der groesseren Platte auslegen, dabei einen Rand von ca. 3 cm hochdruecken. Die Fleischfuellung darauf verteilen und mit der zweiten Platte abdecken, die Raender gut andruecken. In der Mitte der Pastete ein Loch ausstechen, damit der Dampf entweichen kann.
Pastete mit Teigresten verzieren. Eigelb mit Milch verquirlen und die Pastete damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad 10 Minuten, dann bei 175 Grad 30 Minuten goldbraun backen.

< SCHWEINEOHREN
Schweinepfeffer >