Überbackene Spinat-Polenta

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 222
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Pers.)

Quelle:

Zubereitung

1. 1 1/2 Liter Wasser mit 1 TL Jodsalz aufkochen. Polenta einruehren und ca. 20 min ohne Deckel fertiggaren. Heisse Polenta auf einem Backblech ca. 1 cm dick ausstreichen und erkalten lassen.
2. Fett in einem Topf schmelzen und Mehl darin anschwitzen. Unter Ruehren mit Milch abloeschen. Mit Bruehe, Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Ca. 40 g Parmesan unterruehren.
3. Spinat verlesen und tropfnass in einen Topf geben. Zusammenfallen und abtropfen lassen.
4. Polenta in Stuecke schneiden. Mit Spinat und Sosse im Wechsel in eine gefettete Auflaufform geben. Die oberste Schicht Polenta mit Sosse betraeufeln und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Bei 175° (bei Umluft 150°, Gasherd Stufe 2) 45 min ueberbacken.
Pro Person ca. 500 kcal, 13 g Fett

< Überbackene Speckkartoffeln
Überbackene Teigwarenmuscheln mit grüner Sauce* >