ENTENBRUST IM SALZTEIG MIT CHAMPIGNONSAUCE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 349
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Personen)

FUER DEN SALZTEIG: FUER DIE SAUCE: Quelle FR3, Bon Appetit, bien s├╗re, 06.04.2002 Erfasst von CoDuck:

Zubereitung

Haut von der Entenbrust abziehen, das verbleibende Fett leicht kreuzweise einschneiden. Die Entenbrust von beiden Seiten kurz anbraten, beiseite stellen. Fuer den Salzteig das Mehl mit dem Salz, dem Wasser und dem Eiweiss sowie den gehackten Kraeutern zu einem Teig vermengen, ausrollen. Die Entenbrust in den Teig einschlagen und dicht verschliessen. Mit dem Eigelb bestreichen. Fuer 10 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben. Danach fuer 30 Minuten ruhen lassen. Die Champignons in der Butter kurz anschwitzen, mit Fond uns Sahne abloeschen, salzen und pfeffern und ca. 10 Minute auf kleiner Flamme koecheln lassen. Zum Anrichten die Entenbrust aus dem Teig loesen und schraeg in duenne Scheiben auf einer Servierplatte anrichten. Mit der Champignonsauce napieren.
Eine Beilage wurde nicht erwaehnt, aber Kroketten oder Herzoginkartoffeln kann ich mir gut dazu vorstellen.

< Entenbrust Glasiert mit Honig
Entenbrust im Weinblatt an Korinthensauce >