Fantakuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 5531
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Für den Teig:: Für die Glasur:: Für die Dekoration::

Zubereitung

Oel, Fanta, Eier, Zucker und Vanillezucker in eine Ruehrschuessel geben und mit dem Handmixer verruehren. Mehl und Backpulver vermischen und dazugeben. Gut mit dem Mixer einarbeiten. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Oel auspinseln und den Teig darauf giessen. 20 - 25 Minuten im Ofen backen und dann auskuehlen lassen.
Fuer die Glasur die halbe Zitrone auspressen und mit dem Puderzucker verruehren, bis eine glatte Paste entsteht. Das geht am besten mit einem kleinen Schneebesen. Die Glasur auf den Kuchen auftragen und etwas trocknen lassen. Den Kuchen in Dreiecke schneiden. In die Mitte der Tortenplatte ein hohes Glas mit Fanta stellen und die Kuchendreiecke drumherum legen. Mit Orangenscheiben und Zitronenmelisse beliebig verzieren.

< Fanta Sunset
Fantaschnitten mit Pfirsichschmand >