Gruenes Thai-Curry mit Huehnerfleisch

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 195
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle A PASSION for THAI cooking Erfasst von Achim Ebeling:

Zubereitung

Vorbereiten: Huehnerfleisch in mundgerechte Stuecke schneiden 2 Essloeffel Kokosmilch zum Dekorieren beiseite stelle Auberginen vierteln Limettenblaetter vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden - Blaetter zusammenrollen und dann schneiden Die gruene und rote Chilli grob aufschneiden Zubereitung: Die Kokossahne in einem Wok erwaermen bis sich das Kokosoel heraus loest. Die Currypaste zugeben und fuer ca. 2 Minuten kochen lassen. Das Huehnerfleisch und mitkochen lassen. Wenn das Huehnerfleisch weiss wird die Kokosmilch zugeben und aufkochen lassen. Die Auberginen zugeben Alles fuer ca. 4 Minuten koecheln lassen. Die Auberginen sollten nicht zu weich werden. Den Palmzucker am Rand des Woks hinzufuegen so das er schmilzt. Die Fischsosse unterruehren. Limettenblaetter und einige Korianderblaetter unterruehren In eine passende Schale fuellen und mit den Chillies und einigen Korianderzweigen garnieren.

< GRUENES SPARGELMOUSSE
Gruenes Thai-Curry mit Huhn >