Rindsroulade Chop Süy

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 25
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Portionen)

Erfasst *Rk* Am 18.08.94 Von: Quelle:

Zubereitung

Mu-Err-Pilze mit kochendem Wasser ueberbruehen, ca. 40 Min. quellen lassen. Jede Rinder-Rouladenscheibe mit 1 Tl Sojasosse und 15 g Erdnusscreme bestreichen. Rote und gruene Paprika und Lauchzwiebeln in Streifen schneiden, mit Sauerkraut, Sojasprossen, zerdruecktem Ingwer und wenig Tabasco mischen. Gemuese auf dem Fleisch verteilen, aufrollen, feststecken, mit etwas Salz wuerzen.
Rouladen in heissem Oel von allen Seiten braun anbraten. Bruehe und Sherry zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 Std. schmoren. Pilze in Streifen schneiden, zur Sosse geben. Sosse mit Sossenbinder andicken und mit Ketchup abschmecken.
(Pro Portion 420 kcal/1747 kJ)

< RINDSROULADE CHOP SUEY
Rindsroulade mit Rotkraut >