PFIRSICH-QUARK-TORTE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1197
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Torte)

Zubereitung

50 g Quark, Eigelb, Zucker und 1 Prise Salz verruehren. Nach und nach Milch, Oel und die Haelfte vom Mehl unterruehren. Den Rest Mehl und Backpulver mischen, unterkneten. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) streichen.
Im Backofen (200 Grad) 12-15 Minuten backen. In der Form auskuehlen lassen. Die Pfirsiche abgiessen, den Saft auffangen. 2 EL auf den Boden traeufeln. Die Gelatine kalt einweichen. 450 g Quark, Zitronenschale und -saft, 6 EL Pfirsichsaft und Puderzucker glattruehren. Gelatine ausdruecken, lauwarm aufloesen, unter den Quark ruehren und kalt stellen.
Die Pfirsiche fein wuerfeln. Sobald der Quark fest zu werden beginnt, Sahne und Eiweiss steif schlagen, mit den Pfirsichen unterheben. Die Quarkcreme auf den Boden geben, 3 Std.kalt stellen.Die Pistazien mahlen, auf die Torte streuen.
Pro Stueck (bei 14) 223 kcal

< Pfirsich-Quark
Pfirsich-Saeckchen >