PFIRSICH-HIMBEER-KUCHEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 232
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (12 Stuecke)

Zubereitung

Die Butter oder Margarine, Zucker, Vanillezucker schaumig ruehren. Nacheinander Eigelb, das mit Backpulver gemischte Mehl, 100 g Quark, Zitronensaft und -schale dazugeben und zu einem glatten Teig verruehren. Das steif geschlagene Eiweiss unterheben. Ein Mini-Blech (32 x 25 cm) duenn mit Fett bestreichen, den Teig auf das Blech streichen. Auf der 2. Einschubleiste von unten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und 20-25 Minuten backen (Gas 3, Umluft 15 Minuten bei 180 Grad). Auskuehlen lassen.
Dann den restlichen Quark auf den Kuchen streichen. Die Pfirsiche haeuten, halbieren, entsteinen und in duenne Spalten schneiden. Abwechselnd mit den Himbeeren auf den Quark legen. Die Fruechte mit dem Tortenguss ueberziehen.
pro Stueck ca. 333 kcal

< Pfirsich-Gratin mit Schweinefilet
Pfirsich-Joghurt-Biskuitrolle >