Dörrbohnen, Basisrezept

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1153
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle Notiert von Rene Gagnaux:

Zubereitung

(*) 120 g Doerrbohnen entsprechen in etwa 1 kg frische Bohnen.
Die Doerrbohnen zwoelf Stunden waessern.
Die gehackte Zwiebel, den gehackten Knoblauch und die Speckstreifen in Butterschmalz anziehen und mit Bouillon - oder Speckwasser, falls man Kochspeck gekocht hat - abloeschen und aufkochen.
Die gewaesserte Doerrbohnen fuenf Minuten lang in mildem Salzwasser bruehen, herausnehmen und der Bouillon beifuegen, so dass alle Bohnen in die Fluessigkeit zu liegen kommen. Etwas Bohnenkraut beifuegen und die Doerrbohnen etwa dreissig Minuten leise kochen lassen.

< Dörrbohnen mit Wurst, Birnen und Kartoffeln
Dörrpflaumen mit Schlagsahne >