Cannelloni Gefüllt Mit Lauch, Spinat Und Steinpilzen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 32
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Für Den Nudelteig: Für Die Füllung: Ausserdem: Erfasst *Rk* Am 02.02.98 Von: Quelle:

Zubereitung

Aus den angebenen Zutaten einem glatten Nudelteig zubereiten und zugedeckt kurz ruhen lassen.
Die geputzten Lauchstangen in feine Scheiben schneiden lassen. Spinatblaetter waschen und abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Karotten schaelen und hacken. Steinpilze putzen und in Stuecke schneiden.
Die Butter erhitzen und die Steinpilze darin anschwitzen. Wuerzen. Herausnehmen und warmstellen. Etwas Olivenoel in die Pfanne geben und Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Lauch darin anduensten. Mit Bruehe begiessen und das Gemuese weichgaren. Die Spinatblaetter dazugeben und zusammenfallen lassen. Die Gemuesemischung auf ein Sieb geben und abtropfen lassen.
Puderzucker goldgelb karamelisieren lassen, mit Weisswein abloeschen und einkochen lassen. Die Gemuesefluessigkeit dazugeben und kurz durchkochen lassen und mit Speisestaerke binden. Wuerzig abschmecken. Die Sahne aufgiessen und kurz koecheln lassen. Den Backofen auf 200Gradc vorheizen. Steinpilze unter das Gemuese heben und gegebenenfalls nochmals abschmecken.
Nudelteig ausrollen und in Quadrate von 10x10 cm schneiden und in kochendem Salzwasser al dente kochen. Auf einem trockenen Tuch ausbreiten und eine Haelfte mit der Fuellung bestreichen, aufrollen und in eine gefettete Auflaufform legen. Mit Sauce ueberziehen und mit Fontinascheiben belegen. Etwa 15-20 Minuten ueberbacken.

< CANNELLONI GEFUELLT MIT LAUCH, SPINAT UND STEINPILZEN
CANNELLONI MIT GORGONZOLA & SPINAT >