Sahniger Brombeerkäsekuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 48
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Mürbeteig: Nusscreme: Quarkmasse: Erfasst *Rk* Am 17.01.00 Von: Quelle:

Zubereitung

Die Muerbeteigzutaten, ausreichend fuer vier Boeden, zu einem festen Teig kneten, in Fri chhaltefolie packen und kalt stellen. Aus einem Viertel der Teigmasse einen Muerbeteigboden, 26 cm Durchmesser, backen. Den Teigrest portionsweise einfrieren. In kleiner Menge laesst sich der Teig leider nur schwer verarbeiten.
Fuer die Nusscreme alle Zutaten zu einer glatten Masse verruehren. Den ausgekuehlten Muerbeteigboden in einen Tortenring geben und mit der Creme bestreichen.
Fuer die Quarkmasse Magerquark, Zucker, Mehl, ungeschlagene Sahne, Salz und Vanillemark glatt ruehren. Eier vorsichtig darunter heben. Danach die Masse in die Form fuellen. Die Brombeeren in gleichmaessigen Abstaenden in die Quarkmasse hineindruecken.
Den Kuchen in den auf 200Grad vorgeheizten Backofen schieben und nach 10 Minuten auf 160Grad zurueckschalten, weitere 25 Minuten backen. Nach dem Erkalten auf eine Tortenplatte geben. Wer moechte, kann den Kaesekuchen mit etwas Apfelpektin abglaenzen.

< SAHNIGER BROMBEERKAESEKUCHEN
Sahniger Lachs-Dip >