Milchsaurer Knoblauch im Glas

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 31
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Quelle:

Zubereitung

Die Knoblauchzehen erhalten durch das Einsaeuern ein feines, nussartiges Aroma und verlieren viel von ihrem penetranten Geruch. Milchsaurer Knoblauch passt ueberall dort, wo man ihn sonst frisch verwendet - also an Salaten, Saucen Suppen, zu Gemuesen und zu Brotaufstrichen. Nehmen Sie zum Einsaeuern die frischen Knollen, die im Herbst auf den Markt kommen. Die Knoblauchzehen schaelen und mit den Gewuerzen in das Glas fuellen. 3 cm unter dem Rand frei lassen und soviel Salzwasser dazugiessen, bis die Zehen bedeckt sind. Das Glas fest zuschrauben. Den Knoblauch vor Licht geschuetzt bei Zimmertemperatur 8-10 Tage gaeren lassen. Dann kalt stellen. Nach etwa 6 Wochen kann der Knoblauch verbraucht werden.

< Milchsauer eingelegte Paprika
Milchsaures Gem├╝se >