NUSS-EIS-TORTE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 708
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Den Boden einer Springform von 26 cm ausfetten. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig ruehren. Die Eiweisse mit dem Zucker steif schlagen und unter die Eigelbmasse ziehen.
Das Mehl mit der Speisestaerke daruebersieben und mit 60 g Haselnuessen unterheben. Den Biskuitteig auf der zweiten Schiebeleiste von unten 30-40 Minuten backen. Den Tortenboden nach 24 Stunden einmal durchschneiden.
Einen der Boeden in die Springform legen. Den Rand der Form mit Alufolie auslegen. Die 3/8 l Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Die Nougat-Masse im Wasserbad schmelzen, etwas abkuehlen, noch fluessig mit 50 g Haselnuessen unter die Sahne ziehen, auf den Biskuitboden streichen und den zweiten Boden darauflegen.
Die Torte im Tiefkuehlfach 5-10 Stunden gefrieren. Den Viertelliter Sahne mit dem Zucker steif schlagen und die Torte damit bestreichen. Die Oberflaeche und den Rand mit den restlichen Nuessen bestreuen.
Vom Rest der Sahne 16 Rosetten auf die Torte spritzen und jede mit einer Haselnuss belegen.

< Nuss-Blaetterteig-Pastete (Baklawa)
NUSS-GUGELHUPF >