Grüne Bologneser Hähnchenfleischsauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 7 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 14
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 -6 pers.)

Quelle:

Zubereitung

Spinat putzen, mehrmals gruendlich waschen und tropfnass im geschlossenen Topf bei milder Hitze zusammenfallen lassen. Spinat im Durchschlag abtropfen lassen und gut ausdruecken. Spinat mit Schlagsahne puerieren.
Von den Fruehlingszwiebeln nur das Weisse und das Hellgruene in duenne Ringe schneiden. Knoblauch pellen und puerieren. Oregano, Petersilie und Basilikum fein hacken. Gehackte Kraeuter, Fruehlingszwiebeln und Knoblauch mischen. Olivenoel in einer Pfanne erhitzen und die Kraeutermischung darin anduensten.
Champignons putzen, waschen und fein hacken. Das Oel in einer Pfanne erhitzen. Champignons hineingeben, leicht salzen und so lange unter Wenden braten, bis die Fluessigkeit verdampft ist. Sojasauce, Zitronensaft und Gefluegelhack zugeben und unter Ruehren 2-3 Minuten garen. Dabei das Hackfleisch zerkruemeln. Spinatpueree und angeduenstete Kraeuter zugeben und unter Ruehren erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen.
Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen, gut abtropfen lassen und mit der Haehnchenfleischsauce und dem Parmesan servieren.
Tip: Falls die Sauce zu dick ist, sie mit Gefluegelfond leicht verduennen.

< Grüne Bohnensuppe mit Äpfeln
Grüne Cannelloni mit >