Süsse Ricotta-Törtchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 32
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (8 Stück)

Erfasst Am 28.01.00 Von: Quelle:

Zubereitung

Aufgetaute Teigplatten aufeinander legen, auf bemehlter Flaeche 1/2 cm dick ausrollen. Fuer 8 Stueck 16 Kreise mit je 8 cm Durchmesser ausstechen, aufs Blech setzen. mit einer Gabel mehrmals einstechen. mit Puderzucker bestreuen. Bei 200Gradc ca. 15 Minuten backen. Gelatine in kaltem Wasaser einweichen. Zitronenschale und -saft mit Ricotta verruehren. Sahne mit Zucker steif schlagen, Ricottamischung unterheben. Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf aufloesen und unter die Creme ruehren. Im Kuehlschrank 15 Minuten leicht fest werden lassen. Die Haelfte der Teigplatten 3 cm hoch mit Creme bestreichen, mit den restlichen Platten abdecken.
Anmerkung Petra: Ich wuerde die Reihenfolge aendern - Gelatine unter Ricotta, dann erst geschlagene Sahne unterziehen!

< Süsse Reibekuchen auf Rhabarberkompott
Süsse Röstis mit Kraftmalz-Zabaione >