Schweinefilet aus Perugia

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 58
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

das Fleisch: Sauce: Quelle:

Zubereitung

Schweinefilets salzen und pfeffern und zur Seite stellen. Sardellen, Knoblauch, Schinken, Salbei, Leber und Kapern in die Pfanne geben. Die abgeriebene Zitronenschale, den Zitronensaft und Oel zugeben und unter Ruehren anduensten. Schweinefilets hineinsetzen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 6 - 7 Minuten schmoren. Wein in die Pfanne giessen, kurz aufkochen. Filets mit Zitronenscheiben und Petersilie in der Pfanne servieren.
Dazu passt: Hierzu werden Bandnudeln oder Ciabatta, aber auch derbes Landbrot gereicht. Ein kraeftiger Weisswein aus der Gegend von Perugia passt genau so gut zu diesem deftigen Essen wie ein geschmackvoller Rotwein.

< Schweinefilet auf Walnussp├╝ree mit Radieschen-
Schweinefilet Batamog >