LINZERTORTE - ARD BUFFET

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1033
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Butter, Zucker, Mandeln, Mehl, Zimt, Nelken und Eigelb zu einem glatten Teig vermengen. (Am Besten mit einem grossen Messer alle Zutaten hackend vermengen und zuletzt mit den Haenden kneten.) Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Kuehlschrank ruhen lassen.
Den Teig halbzentimeterdick auswellen und damit eine gefettete Springform auslegen. Den restlichen Teig wieder zusammenkneten, noch einmal auswellen und halbzentimeter dicke Streifen mit einem Raedelmesser ausschneiden. Die Teigstreifen rings um den aeusseren Kuchenrand legen. Die restlichen Streifen wie ein Rautengitter auf den Kuchen legen. Die entstandenen Rauten mit der Konfituere fuellen. Zuletzt das Teiggitter und den Teigrand mit Eiweiss bestreichen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen den Kuchen ca. 45 Minuten backen.
Den Kuchen auskuehlen lassen, aus der Form nehmen und gut ausgekuehlt in Alufolie einpacken. Wenn er so eine Woche kuehl und trocken gelagert ziehen kann, schmeckt er am Besten.

< Linzertorte
Linzertorte Anno 1696 >