Dahi Murghi (Huhn in Joghurt)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 71
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung


1. Huhn in mehrere Stuecke zerteilen. Man kann auch Huehnerbrustfilet nehmen. Eine Huehnerbrust teilt man in 3-4 Stuecke. 2. Joghurt, Knoblauch, Ingwer, getr. Chili, Kurkuma und Koriander in einen Mixer geben, bis eine glatte Masse entstanden ist. 3. Huhn in eine Schale geben, Joghurtmarinade druebergiessen und gut durchruehren. Abdecken und fuer mind. 6-8 Stunden in den Kuehlschrank stellen. 4. Huhn in einen Topf mit dicken Boden geben und mit Deckel ca. 25-30 Minuten auf kleiner Flamme schmoren lassen (Brustfilet etwas kuerzer). Dann vom Herd nehmen. 5. In der Zwischenzeit das Oel in einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe langsam anduensten. 6. Das Huhn zu den Zwiebeln geben und 5-6 Minuten ohne Deckel mitbraten. 7. Die gruenen Pfefferschoten (ganz), Salz und Garam Marsala zugeben und noch 3-4 Minuten schmoren lassen. 8. Topf vom Herd nehmen und die Haelfte der Korianderblaetter unterruehren. 9. Zum Servieren das Gericht in eine vorgewaermte Schuessel geben und mit dem Rest der Korianderblaetter bestreuen.
Quelle: Koken met Curry's
Rezept erfasst und aus dem Hollaendischen uebersetzt von Bettina Riggers

< Dahi Carhi (Joghurtsuppe, Indien)
DAIPI >