KINDER: KAESEKUCHEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 197
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Fuer eine eckige Auflaufform (20 x 28 cm):
Mit etwa einem Jahr kann Ihr Kind diesen Kuchen knabbern. Die Menge reicht fuer 4 bis 5 Hauptmahlzeiten oder als Nachmittagsmahlzeit fuer 8 bis 10 Portionen. Im Kuehlschrank haelt sich dieser Kaesekuchen 3 bis 4 Tage frisch.
Aus Mehl, Fett, Salz, Sauerrahm und Honig einen Muerbeteig kneten und in Folie gewickelt mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Auflaufform einfetten und mit Mehl ausstaeuben. Eier trennen. Eigelbe mit Quark, Sauerrahm, Zitronenschale und Honig glattruehren. Den Teig ausrollen und das Blech bzw. die Form damit auslegen, den Boden mit einer Gabel einstechen. Erdbeeren waschen und putzen, groessere Fruechte halbieren.
Nektarine waschen, vierteln, dabei den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in Segmente schneiden. Eiweisse zu steifem Schnee schlagen und unter die Quarkmasse ziehen. Die Masse mit Zitronensaft abschmecken und auf dem Boden der Auflaufform glattstreichen.
Das Obst in die Quarkmasse setzen und den Kuchen etwa 55 Minuten backen.
(Insgesamt etwa 1743 kcal)

< KINDER: GEMUESECREMESUPPE MIT WUERSTCHEN
KINDER: KRAEUTERFISCH IN TOMATENSAUCE >