Ente mit Lebkuchenfüllung

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 555
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Ente waschen, abtrocknen. mit Salz und Pfeffer einreiben. Lebkuchen in kleine Wuerfel schneiden, mit Rosinen mischen, mit Weinbrand und Wasser uebergiessen. 10 Minuten quellen lassen. Die Mandelstifte drunter geben. Lebkuchenmischung in die Ente geben, dann zunaehen oder mit Hoelzchen verschliessen. Ente in einen Braeter geben. Oel erhitzen und darueber giessen. Im Ofen bei 200 Grad ca. 90 Minuten garen. Sobald die Ente anfaengt zu braeunen, Fett etwas abschoepfen, mit Wasser angiessen. Ente immer wieder mit Bratfond beschoepfen. Ente aus dem Braeter nehmen und warmstellen. Sosse etwas entfetten, mit der mit kaltem Wasser angeruehrten Staerke binden. mit Salz und Pfeffer abschmecken, zur Ente servieren.
Pro Portion: ca. 1.164 Kalorien / 4.892 Joule Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten Beilagen-Tip: Bratkartoffeln

< Ente mit Leberfüllung
ENTE MIT LIMONENBLAETTERN UND ORANGENSOSSE >