Birchermüsli

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 359
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle: Was die Großmutter: Quelle:

Zubereitung

Die Haferflocken in dem Wasser ca. 12 Stunden einweichen. Sahne, Zitronensaft zum eingeweichten Hafer ruehren. Die Aepfel waschen, Fliege und Stiel entfernen und sofort direkt in die Mischung reiben unter zeitweiligem Umruehren, um ein Anlaufen zu vermeiden. Das fertige Mueesli mit den geriebenen Nuessen bestreuen. Je nach Jahreszeit koennen anstatt Aepfel andere Fruechte oder auch 2 bis 3 verschiedene Sorten verwendet werden, z.B. alle Arten von Beeren (3/4 kg, eventl. zerdrueckt), Bananen in Scheibchen oder zerdrueckt, 3 bis 4 Orangen in Schnitzchen und -saft, Pfirsiche sowie Aprikosen abgerieben, Kirschen kleingeschnitten oder gehackt, Doerrfruechte etc. Die Aepfel sollten auf der rostfreien Bircherraffel gerieben werden. Anstatt Haferflocken koennen auch Hirse- und andere Flocken sowie Weizenkeimlinge dazugemischt werden. Anstatt Sahne kann auch Quark oder Joghurt verwendet werden. Anstatt mit Zucker kann auch mit Honig gesuesst werden.

< Birchermüesli
Birchermesli (nach TV-Groámutter) >