Grieß-Soufflee mit frischen Früchten

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 59
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

Quelle:

Zubereitung

Den Backofen auf Mittelhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Kuechenpapier auslegen und soviel Wasser einfuellen, dass die Formen spaeter zu etwa einem Drittel im Wasser stehen. Die Formen ausbuttern, mit Zucker ausstreuen und kalt stellen. Fuer das Soufflee die Milch mit der Butter und der Haelfte des Zuckers, etwas Zitrone, Ingwer und einer Prise Salz aufkochen. Den Griess dazugeben und aehnlich einer Brandteigmasse abroesten. Die Eigelbe unter die Masse ruehren. Die Eiweisse mit dem restliche Zucker aufschlagen. Erst ein Drittel des Eischnees, dann den Rest vorsichtig unter die Griessmasse heben. Das Wasserbad auf der Herdplatte vorsichtig zum Kochen bringen, die Souffleemasse in die Foermchen fuellen und diese ins Wasserbad setzen. Im Ofen 20-25 Minuten garen. Tip: Vor dem Stuerzen das Soufflee etwas ruhen lassen, damit es stabil wird. Beim Anrichten das gestuerzte Soufflee mit Erdbeeren umlegen. Gut passt dazu auch ein Rhabarberkompott.
* Quelle: Wolfgang, Quack, Auberge Delices, Riegelsberg gepostet von Joerg Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Tue, 11 Apr 1995 Erfasser: Joerg Datum: 01.06.1995 Stichworte: Suessspeise, Fruechte, Getreide, P4 * Quelle: Eckard Witzigmann. ** Gepostet von: Frank Leitner Erfasser: Frank Datum: 07.09.1996 Stichworte: Eis, P10

< Grieß-Soufflé
Grieß-Streusselkuchen >