Okra Melange

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 30
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Sklaven brachten im 16. Jahrhundert die Okra vom tropischen Afrika in die westliche Hemisphaere. Die Frauen glaubten, dass der Genuss grosser Mengen Okra einen Schwangerschaftsabbruch zur Folge haben wuerde.
Das Olivenoel bei mittlerer Hitze erwaermen. Knoblauch, Zwiebeln, Sellerie und Paprika darin anbraeunen. Tomaten zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Wenn die Tomaten zerfallen, Weisswein und Limonensaft unterruehren und zum Kochen bringen. Jetzt Okraschoten und Petersilie hinzufuegen und bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 30 min schmoren lassen, gelegentlich umruehren. Den Backofen auf 220°C vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
Die Melange in die Form geben, Butterfloeckchen aufsetzen und mit Semmelbroeseln bestreuen. In etwa 15 min backen, bis die Semmelbroesel braun und knusprig aussehen.
Rezept von Susanne Schaeck Gesamtes Kochbuch unter http://www.rrze.uni-erlangen.de/erfinder/susanne/karibfutter.html nachbearbeitet und mit freundlicher Hilfe von Mm-Buster formatiert von Petra Hildebrandt

< Okra in Öl
Okra mit Senf >