Kokosnuss-Shrimps

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 26
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Teig: Dip: Quelle:

Zubereitung

Das Mehl mit Bier und den Gewuerzen und dem Backpulver mit dem Schneebesen zu einem dickfluessigen Teig verarbeiten. Nach Bedarf noch etwas Mehl oder Bier zugeben. Jedes Shrimps in den Teig tauchen, abtropfen und in den Kokosraspeln rollen. mit den Fingern die Kokosraspeln andruecken.
In der Friteuse das Oel auf ca. 180° Grad erhitzen. Nur wenige Shrimps in das Oel geben, damit sie sich nicht beruehren, und etwa 1-2 min goldbraun frittieren. Auf Kuechenkrepp abtropfen lassen und auf dem Salatbett servieren. Dazu passt scharfe Fischsauce zum Dippen.
"Kokosnuss und acht verschiedene Gewuerze machen diesen Magenoeffner aus knusprigen Shrimps so ungewoehnlich lecker. Zu Geburtstagen ist sind die Shrimps bei uns ein Muss!!" Rezept von Susanne Schaeck Gesamtes Kochbuch unter http://www.rrze.uni-erlangen.de/erfinder/susanne/karibfutter.html nachbearbeitet und mit freundlicher Hilfe von Mm-Buster formatiert von Petra Hildebrandt

< Kokosnuss-Shrimp-Lollies mit Aprikosen-Ingwer-Dip
Kokosnuss-Suppe mit Broccoli >