Kartoffel-Käse-Gratin mit Tomaten

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 503
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Personen)

Erfaßt von: Quelle:

Zubereitung

Die Kartoffeln schaelen, waschen, abtrocknen und in sehr duenne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schaelen und halbieren. Eine feuerfeste Auflaufform mit niedrigem Rand damit ausreiben.
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Tomaten mit kochendheissem Wasser ueberbruehen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und haeuten. Die Tomaten in fingerdicke Scheiben schneiden, dabei die Stielansaetze entfernen.
Die Kartoffeln und die Tomaten dachziegelartig in der Form verteilen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Sahne daruebergiessen und den Kaese darueber streuen. Die Butter in kleine Stuecke teilen und auf dem Gratin verteilen.
Das Gratin im Backofen auf mittlerer Schiene (Gas Stufe 3) etwa 45 Minuten goldbraun backen.
Als Beilage wird ein frischer Blattsalat empfohlen.

< Kartoffel-Käse-Gratin
KARTOFFEL-KÄSE-PANCEROT >