Hühnchen-Pakoras (Murgh Ka Pakora)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 79
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle Ravinder Issar: - Festliche Indische Küche Hädecke-Verlag, 1996 - erfasst: P. Hildebrandt:

Zubereitung

Huehnchenbrustfilet waschen, trockentupfen, in rechteckige Stuecke schneiden (3x2 cm) und in eine Schuessel geben. Chilipulver, Ingwer, Knoblauch, Ajowan und Salz dazugeben und die Filetstuecke gruendlich mit den Gewuerzen einreiben.
Natron, Kichererbsenmehl und Wasser in eine Schuessel geben und alles durchmischen, bis ein glatter Teig entsteht. Oel in einem grossen Topf erhitzen. Jedes Huehnchenstueck in den Teig tauchen, mit einer Gabel herausheben, in das heisse Oel geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten fritieren, dann die Hitze reduzieren und 7-8 Minuten weiter fritieren, bis das Huehnchen gut durchgegart ist. mit einem Schaumloeffel aus dem Oel heben und auf Kuechenpapier entfetten. Zitronensaft daruebertraeufeln, Chat Masala daraufstreuen und servieren.

< Hühnchen-Kroketten
HÜHNCHEN-SALTIMBOCCA >