Babas mit Orangenlikör (Savarins)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 97
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Stück)

Teig: Sirup: Quelle:

Zubereitung

Mehl in eine Schuessel sieben und in die Mitte eine Mulde druecken. Hefe hineinbroeckeln. Zucker und etwas lauwarme Milch dazugeben. Die Hefe mit etwas Mehl zu einem Teig verruehren und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Dann restliche warme Milch, weiches Fett und Salz dazugeben und mit den Knethaken des Handruehrers verruehren. Eier nach und nach dazugeben. Gefettete Ring-Foermchen (evt. auch Muffin-Foermchen) jeweils zur Haelfte mit Teig fuellen. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Im vorgeheizten Backofen bei 200oC etwa 10 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Waehrend der Teig im Ofen ist, fuer den Sirup Orange duenn schaelen und den Saft auspressen. Orangensaft, Wasser, Zucker und Orangenschale bei grosser Hitze zu Sirup einkochen lassen. Die Orangenschale herausnehmen und in feine Streifen schneiden. Sirup und Orangenlikoer verruehren. Babas mit einem Messer von den Raendern loesen und aus den Foermchen stuerzen. mit Sirup betraeufeln und mit Orangenschalen bestreuen, am besten warm servieren.

< Babas mit Früchten
Babettes Brotgratin >