GROSSMUTTERS HIMMELSTORTE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 560
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

FUER DEN MUERBTEIG: FUER DEN BELAG:

Zubereitung

Den Muerbteig nach der Verarbeitung etwas kuehl stellen, in 4 gleiche Teile teilen. Daraus 4 runde Kuchen in der Groesse eines Springformbodens auswellen, mit gesteiftem Eiweiss bestreichen, mit je 50 g Mandelblaettchen bestreuen, ebenso mit Zucker und Zimt. Nacheinander (oder im Umluftherd zugleich) die Platten bei 180 Grad hellbraun ausbacken. Anschliessend alle Boeden mit Johannisbeergelee bestreichen, dann mit sauren Rahm und etwas Vanillezucker. Die Boeden fest aufeinandersetzen und etwa 12 Stunden ruhen lassen. Die oberste Platte mit einem Teller und einem Stein beschweren.

< Grossmutters Baumnusstorte
GROSSMUTTERS HUHN >