Schwedischer Kutschertopf (Hök are panna)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 67
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Nieren laengs aufschneiden. von Haut und Roehren befreien. In einer Schuessel 30 Min. waessern lassen. Abtrocknen und in duenne Scheiben schneiden.
In der Zwischenzeit das Schweinefleisch unter kaltem Wasser abspuelen, mit Haushaltspapier abtrocknen und das Fleisch in 3 cm grosse Wuerfel schneiden. Zwiebeln schaelen und in Scheiben schneiden.
Oel in einer grossen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin in 3 Min. glasig braten. Die Fleischwuerfel und die Nierenscheiben dazugeben. Rundherum in 5 Min. braun anbraten. Beiseite stellen.
Rote Bete abtropfen lassen. Kartoffeln waschen und abtropfen lassen. In duenne Scheiben schneiden. Petersilie abspuelen, trockentupfen und hacken.
Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Eine Schicht Kartoffeln reingeben. Dann Fleisch und Nieren mit den Zwiebeln. mit Petersilie bestreuen. Darueber Rote Bete. Wiederholen und mit Kartoffeln abschliessen.
Bratfond von Fleisch und Nieren mit Fleischbruehe und Bier loskochen. mit Zucker, Salz, Pfeffer und Muskatnuss pikant abschmecken. Ueber die Kartoffeln giessen.
Form zugedeckt in den mit 220oC vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen und ca 60 Min. garen. 10 Min. vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen. Kutschertopf aus dem Ofen nehmen und in der Form servieren.
Als Beilage empfiehlt sich Kopf- oder Endiviensalat.
Man kann anstatt Schweinefleisch ohne weiteres auch Rind- oder Hammelfleisch nehmen oder auch alle 3 Fleischsorten miteinander verwenden.

< Schwedischer Kartoffelkuchen
Schwedischer Seemannstopf >