Mini-Quiches - Indische Variante

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 99
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Quicheförmchen 12 cm)

Für Den Knetteig: Füllung: Fur Den Guss: Quelle:

Zubereitung

Knetteig aus den angegebenen Zutaten herstellen und mind. eine 1/2 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. Teig zu runden Platten (Durchmesser 14 cm) ausrollen. Die leicht, auch am Rand, gefetteten Quichefoermchen damit auslegen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Backzeit: etwa 10 Minuten Strom: 170-200 ºC (vorgeheizt) Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt) Boeden in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
Fuellung - Indische Variante Tiefgekuehlte Erbsen auftauen lassen. Ananasscheiben abtropfen lassen, in kleine Stuecke schneiden. Putenbrust in kleine Stuecke schneiden. Zutaten (etwa 1 El. Erbsen beiseite stellen) auf die Quiche-Foermchen verteilen.
Guss: Alle Zutaten vermengen, mit den Gewuerzen abschmecken und gleichmaessig auf die Foermchen verteilen.
Backzeit: etwa 25-30 Minuten Strom: 170-200 ºC (vorgeheizt) Gas:
Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt) Quiches nach Belieben mit frischen Ananasstuecken und den Erbsen garniert servieren.
Quelle: Gugelhupf 5/93, erfasst von Horst Aderhold :Stichworte : Backen, Gemuese, herzhaft, Quiche :Stichworte : Backen, Gemuese, herzhaft, Quiche : : 431 kcal : : 1805 kJoule :Eiweiss : 13 Gramm

< Mini-Quiches
Mini-Quiches - Italienische Variante >