Vollkorn-Scones mit Korinthen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 391
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (16 Stück)

Adaptiert Nach: Quelle:

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Ein grosses Backblech einfetten oder mit Backpapier belegen. Butter und Frischkaese fuer 10 Minuten ins Eisfach legen, damit sie zum Verarbeiten moeglichst kalt sind. Korinthen waschen.
In einer grossen Schuessel Mehl, Zucker, Backpulver, Backsoda, Backpulver und Salz vermischen,. mit den Teighaken des elektrischen Handruehrers und evtl. von Hand Butterfloeckchen und Frischkaese - essloeffelweise - in die Mehlmischung arbeiten, bis sie groben Mehlkluempchen aehnelt. Korinthen und Orangenschale zugeben und untermischen.
Buttermilch zugeben, mit einer Gabel einarbeiten, bis alles gerade eben vermengt ist.
Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsflaeche legen und sanft 7 oder 8 Mal durchkneten. Halbieren. mit bemehlten Haenden aus jedem Stueck einen runden Fladen von ca. 1 1/2 cm Dicke druecken. mit einem bemehlten Messer jeden Falden in 8 Tortenstuecke schneiden. Stuecke auf das vorbereitete Backblech legen. mit dem restlichen Essloeffel Buttermilch bestreichen.
Scones 12-15 Minuten backen, bzw. bis sie goldbraun und fest sind. Etwas abkuehlen lassen. Warm servieren.
Halten sich, gut verpackt, im Tiefkuehlfach bis zu eine Woche und eignen sich bestens fuer den Toaster.
Dazu passt Butter und hausgemachte Marmelade, die Scones schmecken aber auch solo.

< VOLLKORN-SACHER-SCHNITTEN
Vollkorn-Spekulatius >