Kalter Grießpudding

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 67
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Milch, Salz, Zitronenschale und Butter aufkochen lassen, den Griess darin einkochen.
Wenn die Masse noch warm ist, das Eigelb einruehren. Die Eiweisse mit dem Puderzucker steif schlagen und ebenfalls unter die Masse mischen.
Den Griesspudding in Puddingfoermchen fuellen, die zuvor mit kaltem Wasser ausgespuelt wurden und fuer mindestens 2 Stunden kalt stellen.
Den Griesspudding vorsichtig stuerzen und mit etwas Himbeersaft umkraenzen.

< Kalter Gemüsesalat mit pikanter Sauce
Kalter Gurkenschaum auf Tomatenkompott mit geraeucherter... >