Beignets aux fraises (Erdbeerkrapfen)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 21
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (30 Stück)

Zubereitung

Beignets aux fraises aus der feinen franzoesischen Kueche sind sowohl Dessert als auch Gebaeck. Man verwendet fuer die Fuellung nur ausgesucht grosse und reife Fruechte. Vollreife Fruechte muessen nicht gezuckert werden und lassen sich besser mit Teig umhuellen. Eier, Zucker und Butter in einer Schuessel schaumig ruehren. Salz, Zitronenschale und Mehl zugeben und unterruehren. Nach und nach Sahne, Wasser und Himbeergeist unterruehren. Teig zugedeckt 20 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren in kaltem Wasser waschen. Entstielen und mit Haushaltspapier gut abtrocknen. Oel oder Kokosfett in einem Fritiertopf auf 180 Grad erhitzen. Erdbeeren durch den Teig ziehen oder mit dem Teig bestreichen und immer 5 bis 6 auf einmal im Fett schwimmend in 6 Minuten ausbacken. Mit einem Schaumloeffel herausnehmen und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Dann auf einer Platte warm stellen. Wenn alle Beignets fertig sind, werden sie mit reichlich Puderzucker bestaeubt und noch warm serviert.
*Quelle: Menue Backen von A-Z Erfasst von Sylvia Mancini 22.6.98

< Beige Cocktail
Beignets de sardine >