Kaninchen in Roquefort

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 779
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Portion(en)s)

Quelle:

Zubereitung

Das Kaninchen gegebenfalls ausnehmen, zerteilen, mit mildem Senf einreiben, Salzen und Pfeffern.
Die Kaninchenstuecke in einer Bratpfanne mit etwas Oel anbraten.
Danach die Stuecke in eine Auflaufform geben und fuer 45 min. bei 220 Grad in den Backofen geben. Die Sahne und den Roquefort in einen Topf geben und unter Ruehren erhitzen. Nach 45 min. die Masse ueber das Kaninchen streichen und diesen Vorgang mehrmals wiederholen.
Tip! - Wer es gerne mit viel Kaese will, kann auch 200 g Roquefort
verwenden. Der Kaese gibt dem Kaninchen die besondere Note.

< Kaninchen in Rieslingrahm
KANINCHEN IN ROTWEINBEIZE >