Citronfromage (Zitronensouffle) (Diabetes)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 177
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Die Gelatine in kaltem Wasser quellen lassen. Anschliessend im Heisswasserbad aufloesen, mit Eigelb, Zitronensaft, geriebener Zitronenschale und dem Suessstoff vermischen und im Wasserbad warm aufschlagen. Anschliessend die Mischung kaltschlagen.
Eiweiss (plus eine Prise Salz) zu Eischnee schlagen und 1/3 der Sahne steifschlagen. Zuerst die Sahne, dann das Eiweiss unter die abgekuehlte Zitronenmischung heben.
Das Ganze in eine Glasschuessel geben (oder sofort portionieren) und im Kuehlschrank fest werden lasen. Die restliche Sahne steifschlagen und das Zitronensouflle damit verzieren.
Beachten Sie bitte: Das Souffle muss am Tag der Zubereitung verzehrt werden wegen deer Verwendung von rohen Eiern (Gefahr einer Salmonelleninfektion).
Eine Portion enthaelt etwa: bei Verwendung von Suessstoff 500 kcal, 34g Eiweiss, 39g Fett, 3g Kohlenhydrate- davon anzurechnen: 2g
bei Verwendung von Haushaltszucker 580 kcal, 34g Eiweiss, 39g Fett, 24g Kh- davon anzurechnen: 21g (1 3/4Be)

< Citronen Pudding
CITRUS LIMETTEN DRESSING >