Pfaffenhütchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 89
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Füllung:

Zubereitung

Mehl mit Zucker und Vanillinzucker auf die Arbeitsflaeche haeufen. In die Mitte Eigelb, Sahne und die in kleine Stuecke geschnittene Butter hineingeben. mit einem Messer durchhacken, dann kneten und den Teig in Folie gehuellt eine Stunde kaltstellen.
Fuer die Fuellung Eiweiss steif schlagen, Zucker zugeben und die restlichen Zutaten unterheben. Den Teig 3 mm dick ausrollen und 7 cm grosse Kreise ausstechen. Haselnussgrosse Haeufchen in die Mitte setzen, den Teigrand mit dem restlichen Eiweiss bestreichen, an drei Stellen hochklappen und in der Mitte zusammendruecken. Bei 180 Grad rund 12 Minuten backen und mit etwas Puderzucker bestreuen.
Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (Iwz), Nr. 48/1997 erfasst: Sabine Becker, 10. Dezember 1997

< Pfaffenhuetchen
Pfaffenmocken (Schaffhausen) >