Paella Benidorm

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 44
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portion(en)s)

Zubereitung

Miesmuscheln unter fliessendem Wasser kraeftig abbuersten und den Bart abreissen. Tintenfische von der aeusseren Haut befreien, den Kopf herausziehen, die "Innereien" entfernen (macht auf Wunsch der Fischhaendler); die essbaren Teile gut ausspuelen und in Ringe schneiden. Haehnchen entbeinen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Suppenkraut putzen, feinschneiden und in 2 El Oel anduensten. Eine Knoblauchzehe zerdruecken und kurz mitduensten. mit Wasser und Wein abloeschen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Muscheln in den kochenden Sud geben und garen, bis sie sich oeffnen (ca. 5 - 10 Minuten), dann die Muscheln warm halten. Inzwischen 4 El Oel erhitzen und Haehnchenfleisch und Tintenfisch ca. 15 Minuten darin anbraten. Paprikaschote in Streifen schneiden und mit Reis und der zweiten zerdrueckten Knoblauchzehe zum Fleisch geben. Durchduensten und mit 1/2 l Muschelbruehe abloeschen. Salz, Pfeffer und aufgeloesten Safran zufuegen und ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Erbsen und Oliven weitere 5 Minuten mitgaren. Alles gut abschmecken, die Krabben zufuegen, kurz erhitzen. Die Paella mit den Muscheln in den Schalen auf einer vorgewaermten Platte oder in der Paellapfanne anrichten.
Garzeit: insgesamt ca. 45 Minuten.
Quelle: Werbeprospekt erfasst: Sabine Becker, 2. November 1996

< Paella Basics
Paella De Alicante >