Sadza - Weißer Mais (Zimbabwe u. südliches Afrika)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 410
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portion(en)s)

Zubereitung

(*) Weisser Mais ist Grundnahrungsmittel in Zimbabwe. Das sehr fein gemahlene Maismehl - Mealie Meal - wird in grossen Portionen eingekauft oder in den zahlreichen Maismuehlen von der eigenen Ernte gemahlen. Dasselbe Gericht wird in anderen Laender im suedlichen Afrika gekocht: in Angola heisst es Pirao, in Tansania Ugali.
Wasser aufkochen. Die Haelfte vom Maismehl zum Wasser geben, und unter stetem Ruehren zum Kochen bringen. Pfanne zudecken und ca. 15 Minuten auf mittlerem Feuer kochen lassen.
Anschliessend restliches Maismehl in kleinen Mengen unter staendigem Ruehren zugeben, bis gewuenschte Festigkeit erreicht ist. Einige Minuten weiterkochen lassen.
Sadza wird zu allen Fleisch- und Gemuesespeisen serviert.

< Sadercharuf Mahschi, Gefuellte Lammbrust
Saechsische Eierschecke >