Krammetsvögel-Puree

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 54
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Man braet 15 gerupfte, aber nicht ausgenommene Voegel am Spiess und zerstampft sie dann samt den Gerippen in einem Moerser; hierauf bereitet man eine hellbraune Mehlschwitze aus 125 Gramm Butter und zwei Kochloeffeln Mehl, verruehrt dieselbe mit brauner Kraftbruehe und den zerstossenen Voegeln ueber gelindem Feuer zu einem dicklichen Brei, wuerzt ihn mit brauner Fleisch-Glace und gestossenem weissen Pfeffer, streicht ihn durch ein Harrsieb und verruehrt ihn vor dem Aufgeben mit einem Stueckchen sehr frischer Butter

< Krammetsvoegel-Puree
Kranz von Nudelteig, Nudelteigverzierung >