Kalbsfilet mit Rougette-Aprikosenfüllung

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 252
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Sauce: Quelle:

Zubereitung

Das Kalbsfilet der Laenge nach aufschneiden. Den Rougette entrinden, klein schneiden und zusammen mit den Aprikosen in das Filet einfuellen, schliessen und mit einem Bindfaden umwickeln. Danach das Filet mit Salz und Pfeffer wuerzen und von allen Seiten kraeftig anbraten. Nun in der Pfanne im Backofen 20 Minuten bei 140oC garen.
in der Zwischenzeit Kalbsfond und Sahne um die Haelfte einreduzieren, den Portwein zugeben, mit Salz, Cayenne-Pfeffer und Zitronensaft wuerzen. Das Kalbsfilet in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten.
Dazu passt hervorragend Kartoffelpueree.
Weinempfehlung: Ein feinfruchtiger, pikant-frischer Rose-Wein.

< Kalbsfilet mit Nuss-Rucola-Pesto
Kalbsfilet mit warmer Kraeutervinaigrette >