Zucchinisalat mit Walnüssen und gebratenem Kalbsbries

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 188
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (8 Portionen)

Zucchinisalat: Gebratenes Kalbsbries: Quelle:

Zubereitung

Die Zucchini waschen und mit der Schale in Julienne schneiden. In einer Schuessel mit den Gewuerzen und dem Essig zu einem Salat anmachen. Zuletzt das Walnussoel dazugeben. Die Walnuesse grob zerkleinern und untermischen. Fuer das gebratene Kalbsbries die Briesstuecke eine Stunde in kaltes Wasser legen. Falls noetig, die Blutreste nochmals auswaschen. Frisches Wasser etwas mit Essig saeuern, mit gespickter Zwiebel und Salz zum Kochen bringen. Sobald die Fluessigkeit zu sprudeln beginnt, Briesstuecke hineinlegen und bei schwacher Hitze (ca.60oC) ungefaehr 20 Minuten pochieren. Rausnehmen und nach dem Abkuehlen die aeusseren Bindehaeute entfernen und in Scheiben schneiden. Das Bries wuerzen, leicht mehlieren und in Butter braten. Den huegelartig angerichteten Salat mit dem Bries umlegen und mit abgezogenen Tomatenfilets garnieren.

< Zucchinisalat mit Walnuessen und gebratenem Kalbsbries
Zucchinisoufflè >