Steckrüben-Gratin zu Hähnchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 85
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 servings)

Quelle:

Zubereitung

Steckruebe halbieren oder vierteln. Steckruebe und Moehren schaelen, waschen und in duenne Scheiben schneiden.
Milch und Sahne verruehren und mit Bruehe, Salz, Pfeffer und Muskat kraeftig wuerzen. Gemuesescheiben dachziegelartig in eine gefettete Gratin- oder flache Auflaufform schichten und gleichmaessig mit der Sahne begiessen. Gratin im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.
Inzwischen Kaese fein reiben. Frischen Thymian waschen und Blaettchen abzupfen. Kaese und Thymian ueber die Gemuesescheiben streuen. Gratin weitere 20-30 Minuten goldbraun ueberbacken.
Haehnchenfilets waschen und trockentupfen. oel erhitzen und die Haehnchenfilets darin von beiden Seiten 4-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Filets aufschneiden und mit dem Gratin anrichten. Mit Petersilie garnieren.

< Steckrüben-Eintopf
STECKRÜBEN-HACK-AUFLAUF >